entertainweb
DDP TIPPS
DDP @ SPOTIFY
DDP-Schlager @ SPOTIFY
DDP PARTNER
KYBOE!
DDP @ FACEBOOK
DDP-Schlager @ FACEBOOK
DDP LOGIN

Details/Videos/MP3: CLEAN BANDIT FEAT. JULIA MICHAELS - I Miss You (East West Records UK/Warner)

DDP
Aktuelle Platzierungen
Top 100 Platz 26
Hot 50 nicht platziert
 
Chartinfos
Eingestiegen Platz 51 am 13.11.2017
Höchste Punktezahl 644 am 20.11.2017
Höchste Platzierung 26
Wochen platziert 2
DDP-Schlager
Aktuelle Platzierungen
Top 100 nicht platziert
Hot 50 nicht platziert
 
Chartinfos
Keine Informationen
CLEAN BANDIT FEAT. JULIA MICHAELS "I Miss You"

IM OKTOBER / NOVEMBER AUF UK-HEADLINER-TOUR - WELTWEIT 30 MILLIONEN VERKAUFTE SINGLES

Die britischen Hitgaranten CLEAN BANDIT haben ihre neue Single "I Miss You“ FEAT. JULIA MICHAELS enthüllt. Das begleitende Video, bei dem die Band einmal mehr selbst Regie führte, kann hier angesehen werden: https://www.youtube.com/watch?v=uZs1AHQBz24

Mit "I Miss You“ legen CLEAN BANDIT einmal mehr einen gefühlvollen, bewegenden und ungemein inspirierenden Smasher vor, zugleich schaltet die Band klanglich diesmal einen Gang zurück, ohne dabei ihren unnachahmlichen, experimentellen Sound aus den Augen zu verlieren – ein Sound, der das Trio zu einem der erfolgreichsten Single-Acts des Jahrhunderts gemacht hat. "I Miss You“ wurde von Jack Patterson und Grace Chatto gemeinsam mit Mark Ralph produziert, dem Stammproduzenten der Band. Den Gesang steuert die immens talentierte JULIA MICHAELS bei (die unter anderem Justin Biebers "Sorry“ schrieb und vergangenes Jahr ihren Song "Issues“ veröffentlichte, der in sechs Ländern Platin-Status hat, Gold in Deutschland erhielt und sich allein in den USA mehr als 1 Million Mal verkaufte). Nachdem sich CLEAN BANDIT und JULIA MICHAELS im Sommer in Los Angeles kennengelernt hatten, bündelten sie wenig später ihre Kräfte für eine Songwriting-Session, die schließlich zur Entstehung von "I Miss You“ führte. Inspiriert von JULIA MICHAELS tatsächlichem Liebeskummer, wird der neue Track ganz sicher Anklang bei Fans auf aller Welt finden. Das begleitende Musikvideo wurde vergangenen Monat in L.A. und Großbritannien gedreht und verwebt beeindruckende Landschaftsaufnahmen mit kraftvollen Performance-Szenen – ein weiteres Meisterstück visueller Filmkunst aus der Schmiede von CLEAN BANDIT (die sich aus den Brüdern Luke und Jack Patterson und Grace Chatto zusammensetzen).

Mit ihrer neuen Single schlagen CLEAN BANDIT das nächste Kapitel eines unvergleichlichen Jahres auf, in dem sie mit ihrer vielseitigen Mixtur aus Electro, Klassik, R&B und Pop unermüdlich die Grenzen moderner Popmusik verschoben. Der Song folgt auf die Single "Rockabye“ feat. Sean Paul & Anne-Marie, die sich 10 Millionen Mal verkaufte, in über 40 Ländern auf Platz 1 schoss (darunter auch in Deutschland) und mit 9 Wochen an der Spitze der UK-Charts einen 22 Jahre alten Rekord einstellte, bis dato gehalten von Wet Wet Wets "Love Is All Around“. Zu CLEAN BANDITs weiteren Hits der jüngsten Zeit gehören das 6 Millionen Mal verkaufte "Symphony“ feat. Zara Larsson, das in über 20 Ländern die Charts toppte (Deutschland: Platz 9 und Gold-Status) und "Tears“ feat. Louisa Johnson. Ihren Durchbruch feierte die Band 2014 mit der 10 Millionen Mal verkauften Single "Rather Be“ feat. Jess Glynne, ein Song ihres ebenfalls 2014 erschienenen Debütalbums "New Eyes“.