DDP TIPPS
POOL POSITION RADIO
Pool Position Radio
DDP @ SPOTIFY
DDP-Schlager @ SPOTIFY
DDP PARTNER
Crea
DDP @ FACEBOOK
DDP-Schlager @ FACEBOOK

Details/Videos/MP3: PIA-SOPHIE - Magnet (Telamo/Warner)

DDP
Aktuelle Platzierungen
Top 100 nicht platziert
Hot 50 nicht platziert
 
Chartinfos
Keine Informationen
DDP-Schlager
Aktuelle Platzierungen
Top 100 Platz 41
Hot 50 Platz 23
 
Chartinfos
Eingestiegen Platz 41 am 23.09.2022
Höchste Punktezahl 84 am 23.09.2022
Höchste Platzierung 41
Wochen platziert 1
PIA-SOPHIE "Magnet"

Nachdem sie zuletzt mit der explosiven Debütsingle „Ewig“ ihren Einstand bei TELAMO gefeiert hatte, präsentiert die attraktive Senkrechtstarterin Pia-Sophie jetzt den Nachfolger: Ihre brandneue Single „Magnet“!

Im vergangenen Jahr bestplatzierte Teilnehmerin bei „DSDS“, konzentriert sich Pia-Sophie seit Anfang des Jahres zu 100% auf ihren eigenen Sound und zieht damit immer mehr Menschen in ihren Bann: Die junge Sängerin liebt die elektrisierende Energie von Dance-Musik, sie liebt zeitlose Popschlager-Harmonien – und hat mit der DJ-Legende Alex Christensen („Das Boot“, „Classical 90s Dance“)den perfekten Sparringpartner gefunden, um diese beiden Pole zu einem unwiderstehlichen Signature-Sound zu verschnüren. Mit der zweiten Single „Magnet“ lässt sie nun ihre Sommerhymne vom Stapel – und kann dabei selbst kaum fassen, wie verliebt sie ist.

Genau wie jene unsichtbaren Kräfte, die Pia-Sophie beschreibt, durchdringen auch die Harmonien der neuen Single binnen weniger Sekunden jede Membran – und ziehen einen unweigerlich in Richtung Tanzfläche: „Ich hab mein Leben lang geglaubt, ein Mann wie du, ist für eine Frau wie mich wahrscheinlich tabu“, skizziert sie erzählerisch die Ausgangslage über einem Fingerschnipsen, um diesen Magnetismus, diese überraschende Anziehungskraft schon wenige Takte später auch musikalisch mit einer Explosion zu untermalen: „Du bist wie ein Magnet“, schwärmt Pia-Sophie, und die Assoziationen und Emotionen kommen immer schneller und rhythmischer, so stark ist dieses Gefühl. „Was ist los mit mir?!“

Obwohl die beiden verliebten Magnetpole danach bewusst auf einen langsamen Tanz setzen, um die magischen Zugkräfte möglichst intensiv wirken zu lassen, ist der Beat in der zweiten Strophe schon deutlich druckvoller – Herzklopfen pur. „Mein Körper, er braucht dich“ und „nur wenn wir uns trauen, werden Wunder wahr“: Während die Liebe auf den ersten Blick ihre ganze Magnetkraft ausspielt, wird auch das ultrazeitgenössische Popschlager-Fundament druckvoller, der Sog des Songs immer intensiver…

Tatsächlich ist Pia-Sophie selbst ein (Publikums-)Magnet – das zeigen dieser Tage die Follower- und Viewzahlen ihrer Socials, doch genau genommen war’s schon immer so: Geboren in Remscheid im Jahr 2000, zog Pia-Sophie Remmel bereits im Kindergarten die Blicke auf sich, weil sie schon damals dieses gewisse Etwas und eine unvergleichliche Bühnenpräsenz hatte. Nach ersten Erfahrungen im Kinder- und Kirchenchor nahm sie mit 14 bei den ersten Wettbewerben teil und glänzte parallel dazu auch auf Musical-Bühnen. Nach dem Abitur trat sie dann zwar ein Studium der Rechtswissenschaften an, konzentrierte sich jedoch nebenher voll auf ihre größte Leidenschaft – die Musik. Bei „DSDS“ schaffte sie es 2021 bis in die Schlussrunde und wurde als Fünfte zur höchstplatzierten Sängerin der Staffel. Während die View- und Follower-Zahlen ihrer Socials in die Höhe schossen und schon die ersten Videos im Netz millionenfach angeklickt wurden, bekam die Remscheiderin und ehemalige Leichtathletin schließlich von dem Produzenten Alex Christensen das Angebot, an ersten eigenen Songs zu arbeiten – womit der Grundstein fürs Solokapitel mit frischem Signature-Sound gelegt war.

Geschrieben wurde „“Magnet“ von Nico Santos, Matthias „B-Case“ Zürkler, Daniel & Christoph Cronauer und Joe Walter.

„… wir ziehen uns magisch an, so wie Yin und Yang“.
schliessen